Bing Ads – Alternative zu Adsense und Adwords

Bing_Ads

Mit Bing Ads kann auf  Yahoo und bei der Suchmaschine Bing geworben. Das Schalten von Werbung mittels Googles AdWords kennt fast jeder Online Werbetreibende. Es scheint fast so, dass an dem Branchenprimus kaum etwas vorbei führt. Dabei gibt es auch interessante Alternativen zu Google, wie beispielsweise des Bing Ads von Microsoft, mit dem sich Werbung für die Microsoft Suchmaschine Bing und auf Yahoo! Search schalten lassen.

Ähnlichkeiten in der Funktionsweise

Logo-Bing_AdsÄhnlich wie AdWords bietet das Bing Ads eine umfangreiche Sammlung von Tools und Informationen. Damit lassen sich Online Anzeigen schalten, die in den Suchergebnissen der Suchmaschinen Bing, Yahoo! Search und im Microsoft-Inhaltsnetzwerk angezeigt werden. Damit ergibt sich für Unternehmen eine Alternative zu Google bei der Platzierung von Werbung in den Ergebnissen von Suchmaschinen.

Bing Ads ScreenshotDie Funktionen der beiden Anzeigentools sind ähnlich: Es gibt eine Menge Tools, die die Identifizierung der Zielgruppe, Keywords, demografischen Daten etc. erleichtern. Werbetreibende können hier Werbekampagnen planen, steuern, analysieren und optimieren, entsprechende Budgets festlegen, um die Kosten unter Kontrolle zu halten usw.

Webekampagnen von Google Adwors importieren

Interessant ist, dass Werbekampagnen von Google AdWords in das Microsoft Bing Ads importiert werden kann. Dadurch ergibt sich die Möglichkeit, eine einmal konzeptionierte und optimierte Werbekampagne sowohl über Google als auch über Bing und Yahoo! Search laufen zu lassen. Zum einen können dadurch noch mehr potentielle Kunden erreicht werden und zum anderen muss eine Kampagne nur einmal erstellt werden und nach dem Import ggf. nur noch an die jeweilige Suchmaschine angepasst werden.

Mit dem Bing Ads Desktop Werbekampagnen offline erstellen

Mit Bing Ads können Werbetreibende Werbekampagnen direkt und zentral von einem Ort aus verwalten. Mit dem Microsoft Advertising Bing Ads Desktop können Werbekampagnen offline am Desktop erstellt, bearbeitet oder synchronisiert werden. Weiterhin lassen sich mit der Desktop-Anwendung auch mehrere Konten gleichzeitig verwalten. Mit einem Klick lassen sich anschließend die Kampagnen hochladen und freischalten. Das spart eine Menge Zeit und Aufwand.

Alternative-zu-Adwords_Bing_Ads WerbekampagnenVor allem Nutzer von Microsoft-Oberflächen werden sich mit diesem Tool sehr schnell anfreunden können, da es auf die bekannte Office-Oberfläche zurückgreift, was die Verwaltung und Navigation wesentlich erleichtert.

Mit dem Erstellungs-Assistenten des Bing Ads kommen auch Anfänger und Laien ganz einfach zurecht. Das Assistenzprogramm unterstützt bei der Erstellung und Optimierung von Kampagnen und erklärt am Anfang Schritt für Schritt was zu tun ist. Dadurch werden beispielsweise das Definieren von Anzeigengruppen, die Erstellung von Textanzeigen und die Auswahl von Stichwörtern wesentlich vereinfacht.

Einfache Vorschau mit dem Anzeigenvorschau-Tool

Das Anzeigenvorschau-Tool ermöglicht es, die erstellten Kampagnen dahingehend zu überprüfen, ob sie bei Bing auch korrekt angezeigt werden. Man muss nicht mehr aufwendig die ausgewählten Stichwörter in die Suchmaschinen eingeben um zu überprüfen, wie die Anzeige aussieht und ob sie auch wirklich live geschaltet worden ist. Bei der Kampagnenerstellung ist dieses Tool besonders nützlich, da dadurch gleich Aussehen und Wirkung überprüft werden und ggf. angepasst werden können.

Fazit

Bing Ads bietet einige Funktionen und Tools, die bei Google AdWords (noch) fehlen. Vor allem durch die Möglichkeit Kampagnen offline zu erstellen und zu verwalten, mehrere Konten gleichzeitig zu verwalten und durch den Import von Kampagnen anderer Suchmaschinenanbieter hebt sich Bing Ads von der Konkurrenz besonders ab.
Allerdings wird Microsofts Bing Ads den Branchenprimus Google AdWords wohl nicht verdrängen können. Dafür nutzen zu viele Menschen die Google-Suchmaschine. Für Werbetreibende, die nicht nur auf Werbeanzeigen bei Google setzen wollen, ist das Microsoft Bing Ads eine sehr gute Ergänzung. Durch die Importfunktion können schnell und einfach mehrere große Suchmaschinen mit Werbekampagnen bedient werden, was die Zahl angesprochener potentieller Kunden deutlich erhöht.