Schnell Geld verdienen mit gebrauchten Handys

gebrauchtes-handy_verkaufen

Sie haben sich ein neues Handy gekauft und möchten nun Ihr altes Handy ohne Vertrag verkaufen? Oder schlummert in Ihrer Wohnzimmerschublade noch ein ausrangiertes Handy? Sie haben Recht, es funktioniert noch. Warum sollten Sie es also wegwerfen?
Sie könnten das Handy verkaufen. Erstens bringt es Ihnen noch etwas Geld, zweitens liegt es nicht sinnlos in Ihrer Schublade rum und drittens tun Sie noch etwas für unsere Umwelt.

Wo kann ich gebrauchte Handys verkaufen?

gebrauchtes_handy_verkaufenNatürlich könnten Sie sich auch zu einem Händler in Ihrer Stadt bemühen und versuchen, Ihr altes Handy zu verkaufen. Aber warum sollten Sie sich diese Mühe machen, wenn es doch einfacher geht? Im Internet gibt es bessere Möglichkeiten, sein Handy zu einem sehr guten Preis zu verkaufen.

Die Internetplattform Handyverkauf

Auf der Plattform handyverkauf.net  können Sie unter der Rubrik Handys ganz problemlos Ihr gebrauchtes Handy verkaufen und damit nebenbei Geld verdienen. Der Anbieter ist mehrfach von den Medien mit ausgezeichneten Kritiken bedacht worden. Besonders gelobt wird immer wieder:

  • der sehr sichere und unkomplizierte Verkauf sowie
  • die besonders schnelle Abwicklung des Geschäfts und
  • nicht zuletzt der gute Preis, den man auf dieser Plattform für ein gebrauchtes Handy erzielt.

Wenn Sie ein Handy zu verkaufen haben, dann können Sie das bei diesem Händler ohne großen Aufwand und ohne eigene Kosten. Sie erzielen einen guten Preis und Sie erhalten Ihr Geld innerhalb von einer Woche auf Ihr Konto überwiesen. All das überzeugt Kunden und Presse. Dieser Anbieter ist also eine echte Empfehlung.

screenshot wirkaufens

weiteres Verkaufsportal „wirkaufens“

Was muss ich tun, wenn ich bei mein Handy verkaufen möchte?

Die Seite des Händlers ist außerordentlich benutzerfreundlich. Sie benötigen für den Verkauf keine Registrierung.
Wenn Sie ein oder mehrere gebrauchte Handys verkaufen wollen, dann brauchen Sie auf der Seite:

  1. nur den Hersteller und das Modell Ihres Handys auswählen,
  2. durch Anklicken einige wenige Angaben zum Zustand Ihres Handys machen
  3. und schon wird Ihnen der Preis angezeigt, den Ihnen der Händler für Ihr Handy bezahlt.

Entscheiden Sie sich nun dafür, Ihr Handy zu verkaufen, dann

  • sind nur noch einige Daten einzugeben,
  • per Mail wird Ihnen der DHL-Aufkleber für den kostenlosen Versand zugeschickt.
  • Diesen drucken Sie einfach aus und kleben Ihn auf das Päckchen mit Ihrem Handy.
  • Jetzt geht es rasch zur Post und schon nach sieben Tagen haben Sie Ihr Geld auf dem Konto.

Falls Sie gebrauchte Handys online verkaufen möchten, sei Ihnen hiermit der Online-Verkauf bei Verkaufsuns.de wärmstens empfohlen.

Kaputtes Handy verkaufen

Im Zuge der immer schneller produzierten Neuheiten auf dem Handymarkt fallen in einem normalen Haushalt bis zu vier Handys pro Jahr an, die nicht mehr genutzt werden oder durch dauerhaften Gebrauch kaputtgehen. Oft stapeln sich die dann Altgeräte in der Wohnung, weil es an Rücknahmestellen in der Nähe mangelt. Zwar werden von diversen Firmen ab und an Rücknahmeaktionen gestartet, bei denen die Erlöse an Hilfswerke gespendet werden, doch diese Aktionen sind relativ selten.

Altes kaputtes Handy online verkaufen

Dass man nun sein altes oder kaputtes Handy nicht einfach im Hausmüll entsorgen sollte, weiß inzwischen jeder Mensch. In den Handys stecken viele wertvolle Materialien, deren Rückgewinnung sich schon aus Umweltschutzgründen lohnt. Die Entsorgung in der Hausmüll-Verbrennungsanlage ist demnach eine denkbar schlechte Alternative. Daher ist es angeraten, ein kaputtes Handy zu einem renommierten Ankauf zu bringen. Möchte man ein defektes Handy verkaufen, so bietet sich das Internet an. Empfehlenswert ist das Portal rebuy.de, auf welchem man kaputte Handys verkaufen und somit letzten Endes auch ordnungsgemäß zum Recycling bringen kann.

Kaputte Handys verkaufen gestaltet sich unter Benutzung eines solchen Portals vergleichsweise simpel. Mit der Startmaske unter dem Reiter „Handys“ werden viele der bekannten Hersteller angezeigt, aus welchen man den Hersteller des Handys auswählt. Danach klickt man auf das Modell und bekommt den Ankaufspreis oder Recycling-Alternativen angezeigt. Somit wird auch bei unverkäuflichen Modellen gewährleistet, dass sie einer fachgerechten Entsorgung zukommen. Möchte man also ein defektes Handy verkaufen und gleichzeitig etwas für die Umwelt tun, so ist der Besuch des Ankaufportals sehr zu empfehlen.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen