Sponsored Tweets

SponsoredTweets – Online Geld verdienen mit Twitter

Klar, es gibt viele Möglichkeiten, Geld mit Twitter zu verdienen. Affiliate-Links können gepostet werden, Blog-Besucher für Webseiten können via Twitter angelockt werden oder man verdient Geld mit Twitter, indem man anderen User auf Twitter folgt (Bsp.: Fanslave).

SponsoredTweets.com – gesponserte Tweets posten

SponsoredTweets.com bietet eine weitere Option zum Geld verdienen mit Twitter. Wie der Name schon sagt, geht es darum, dass man gesponserte Tweets postet. Der zu erwartende Verdienst richtet sich dabei vorrangig nach der Anzahl der Follower. Je mehr Follower, desto höher der Verdienst pro Tweet – logisch. Mit einem durchschnittlichen Twitter-Account (>500 Follower) lässt sich auf diese Weise ca. 1 Dollar pro Tweet verdienen. Mitmachen kann jeder, der über ein Twitter-Account verfügt. Ob gesponserte Tweets verfügbar sind, liegt natürlich daran, ob die Vorgaben der Advertiser zum Profil passen.

Reichweitenverbesserung für Advertiser

Für Advertiser bedeutet SponsoredTweets eine erhebliche Reichweitenverbesserung im Social-Media-Marketing (SMM). Der Vorteil gegenüber Angeboten, in dem Follower vermittelt werden, liegt auf der Hand. Mit SponsoredTweets spricht man nicht eine breite Masse desinteressierter Followern an, sondern man nutzt eine Vielzahl inhaltlich ausgewählter Twitter-Accounts als Sprachrohr. Effektiver kann man Twitter derzeit nicht als Marketing-Instrument nutzen. Der Nachteil: Gute Werbung kostet gutes Geld.

Benutzeroberfläche / Usability

Derzeit ist SponsoredTweets ausschließlich in englischer Sprache verfügbar. Dennoch ist die Benutzeroberfläche sehr intuitiv zu bedienen. Selbst, wenn man lediglich über Grundkenntnisse in Englisch verfügt, sollte es kein Problem sein, Kampagnen zu erstellen oder Tweets zu posten.

Referral-Programm / Partnerprogramm

SponsoredTweets referral badge SponsoredTweets verfügt über ein gutes Referral-Programm, welches direkt nach der Anmeldung genutzt werden kann. Vergütung: 10% Umsatzprovision für das Werben eines Tweeters, 5% Umsatzprovision für das Werben eines Advertisers. Da Twitter im Internet-Marketing eine große Rolle spielt, (mittlerweile) auch im deutschsprachigen Raum, ist zu erwarten, dass ein solches Partnerprogramm in einschlägigen Blogs gut angenommen wird. Wie hoch die zu erwartenden Einnahmen sind, kann derzeit jedoch nicht abschätzen. Für meinen kleinen Twitter-Account waren bisher kaum Opportunities (mögliche gesponserte Tweets) verfügbar.

Fazit

Der erste Eindruck ist gut. SponsoredTweets ist eine gute Möglichkeit für normale User und für Advertiser, um Geld mit Twitter zu verdienen. Die Frage, wie viel man am Ende als User damit verdienen kann, kann ich derzeit nicht beantworten, da ich noch zu wenig Erfahrung mit SponsoredTweet.com gemacht habe und mein Twitter-Account sehr klein ist. Tipp! Ich bin der Meinung, dass Twitter noch mehr Einfluss bekommen wird. SponsoredTweets wird in Deutschland für viele Advertiser immer interessanter werden – spätestens dann steht einem guten Nebeneinkommen nichts mehr im Weg.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen